Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for September 2010

Endlich, nach zwei Turnierabsagen, fand am Samstag das erste Flyballturnier 2010 in Österreich statt. Veranstalter die Pink Paws, die sich wirklich viel Mühe gegeben haben und alles perfekt organisiert hatten.
Belohnt wurden sie mit 8 teilnehmenden Mannschaften und wunderschönen Läufen.

Wir selber waren mit zwei Mannschaften verteren, einmal unserer Olympia Mannschaft, wo Chilli und Gioia mitlaufen udn mit der Fun Mannschaft, wo Cessy mitlaufen durfte .. oder musste.

Die Olympiamannschaft konnte gleich im ersten Laug die 18 Sekunden erneut knacken und legte mit 17,93 sec die Tagesbestzeit auf den Rasen. Wir könnten allerdings mehr, hätten wir ein bissl mehr Turniererfahrung, aber das wird schon. Ist doch schön, wenn man weiß, das noch Potential da ist 😉
Ungefährdet war dann auch der Sieg in der Division 1.

Auch die Funmannschaft hat sich tapfer geschlagen, vorallem wenn man bedenkt, das hier nur zwei große Hunde vertreten waren, die anderen vier waren nicht nur kleine Hunde, nein, es waren mit Cessy, Lucky, Cleo und Nicki vier Terrier!
Und was auch bemerkentswert ist, unser ältester, lion, wird im Jänner 11, Cesssy wurde am turniertag 9 und Nicki und Cleo sind auch schon 7 .. also alles nicht mehr junge Hunde.

Mit der schnellsten Laufzeit von 20,48sec, die Break Out in Div 2 bedeutete, und einer gewerteten Zeit von 20,73sec konnten wir die Div 2 für uns entscheiden.

Jetzt heißt´s fleißig trainieren, Mitte Oktober fahren wir zu den Dog Olympics – mal schauen, was uns dort erwartet wissen wir gar nicht – wir sind schon gespannt  und freuen uns schon!

Eigentlich wollten wir am sonntag dann ja noch beim Agility starten, aber auf Grund des schlechten wetters war der Zeitplna durcheinander und als wir auf dem Platz eintrafen, war die A3 grad vorbei.
Schade einerseits, weil es Gioias Erstantritt in der A3 gewesen wäre, aber bei dem Boden (knöcheltiefer Schlamm) war´s vermutlich eh gesünder für Mensch und Hund, das wir den Start versäumt haben.
Naja, aufgeschoben ist ja nicht aufgehoben, neuer A3 Versuch bei der Kärtner LM 🙂

Read Full Post »

Vor zwei Wochen haben wir begonnen mit Dog Frisbee und weil es grad so passend war und die ÖM statt fand, wollten wir uns dort weiterbilden und zuschauen. Und weil Zuschauen allein fad ist, hat Michael beschlossen, kann er teilnehmen auch gleich – mit Chilli con Cane und Gioia.

Jo, und soo schlecht war er gar nicht 🙂

Samstag gab es einen tollen 4. Platz von mit Gioia in der Minidisdance und mit Chilli wurde es der Rang 14. 😉

Am Sonntag belegte Gioia (kleinster Hund im Bewerb) im Longdistance von ca. 19 Startern den tollen 4. Platz (2x ca. 35m). Chilli hatte im ersten Durchgang Pech und keine Scheibe gefangen. Im 2. Durchgang hat Chilli mit 48,5m einen der weitesten, gefangenen Würfe des Tages – Gesamt wurde es aber nur der 10. Platz.

Im Dartbee wurde Gioia 9. und Chilli belegte Rang 5.

Chilli beim Dartbee - Rang 5

Chilli beim Dartbee - Rang 5

 

Gioia im Minidistance und Longdistance jeweils Rang 4

Gioia im Minidistance und Longdistance jeweils Rang 4

Read Full Post »