Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for Juli 2010

… ist morgen, heute war eine OG Prüfung.

Cookie hatte heute Drittvermessung und wie zu erwarten war, wurde sie mit 35,5cm in die Medium eingemessen.
Mir ist´s nicht unrecht, so habe ich sie in einer anderen Größenklasse als Gioia, was die Sache ungemein erleichtert und die Höhe springt sie ja ohne Probleme.

Unser „Erstantritt“ in der Medium war fast von Erfolg gekrönt, wenn da nicht der U-Tunnel gewesen wäre und ich wahrscheinlich gedanklich schon beim Ausgang und beim folgenden Slalom war – vorbeigezogen am Eingang, eine Verweigerung.
Aber sonst brav, Slalom schön gemacht, den Reifen als solchen erkannt und gesprungen *hurra* und mit 4,39m/sec trotz Verweigerung auch nicht gerade langsam.
Jetzt kann sich´s nur mehr um Tage handeln, bis wir endlich unseren ersten Nuller schaffen.

Gioia war wieder genial, dieses Mal nicht nur genial schnell mit 5,03m/sec (und damit auch schneller also die Border Collies in der Large), sondern auch genial führig.
Null Fehler und somit die zweite Aufstiegsberechtigung für die A3. *sehrstolzbin*

Advertisements

Read Full Post »

bei den Funny Bones in Korneuburg. 2 Tage bei Gluthitze, Läufe im Freien und in der Halle.

Ich muss sagen, die Halle hat auch im Sommer ihre Vorteile, es hatte drinnen nur 33 Grad im Gegensatz zu draußen *lach*
Aber Gott sei dank liegen sowohl Halle als auch Freiplatz direkt an der Donau, das heißt, Hund raus aus dem Wasser – zum Start – laufen – Hund rein ins Wasser 😉

Ergebnisse nach Tag 1:

Chilli hatte im A-Open eine Stange und im J-Open eine Verweigerung, sonst aber sehr brav und auch ziemlich schnell.
Über den A-Lauf breiten wir lieber den Mantel des Schweigens *zwinker*
Das Wand, Steg und Slalom nebeneinander ziemlich schwierig werden würde, war mir schon klar, aber das man vorher noch g´schwind auf den Weitsprung steigen musste, das war nicht notwendig …

Gioia hat sowohl im A-Open, als auch im J-Open ein dis kassiert, einmal war ich einfach nicht vorbereitet und konzentriert und das führt bei ihr unweigerlich ins dis, beim zweiten Mal hatten wir einen wunderschönen Lauf, bis ich vergessen habe, sie zu rufen und dannist der Tunnel nunmal das bevorzugte Gerät. Klassischer Fall von Hundeführerfehler 😉

Aber dafür haben wir im A-Lauf einen makellosen 0 Fehlerlauf hingelegt (okay, einmal habe ich hysterisch geschrieen *lach*) und somit haben wir mit Rang 1 unsere erste Ausfstiegsberechtigung für die A3. *freu*

Morgen geht´s weiter … mal schauen, wie es so läuft – aber schon allein für das Drumherum zahlt es sich aus zu starten!

Gioia - erster Nuller für die A3

Gioia - erster Nuller für die A3

Danke Susanne für´s Foto 🙂

Read Full Post »

ist Geschichte und schön war´s – und erfolgreich!

Chilli und Gioia sind heuer gemeinsam mit Ronja, Jamie, nelly und Abby im Carinthian Flyball Team in der Div 4 gelaufen.

Unsere schnellste zeit war 17,86sec, die aber offizell nicht gilt, da sie unter der Break out Zeit war. Tut aber der Sache keinen Abbruch .. wir freuen uns darüber. 🙂

Die schnellste offizielle Zeit war 18,08sec und somit Rang 1 im Speed Trail. In der Double Elimination mussten wir uns erst im Finale den Dalton Jumpers geschlagen geben und auch hier nur ganz knapp mit wenger als einer Hundenasenlänge 😉

Gioia und Michael mit dem Pokal für Rang 1 im Speed Trail

Gioia und Michael mit dem Pokal für Rang 1 im Speed Trail

 

Unsere Mixmannschaft Austria 3 wurde in der Div 8 im Speed Trail zweite und in der Double Elemination konnten sie Rang 3  belegen.
Für ein gemeinsames Training eine hervorragende Leistung!

Read Full Post »