Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for Januar 2010

Naja, sagen wir einfach, es war nicht unser Tag … vier Antritte – vier dis. Aber soll auch vorkommen, und ansich waren wir mit den Läufen nicht so unzufrieden, es sind leider Schnitzer passiert, die ins dis geführt haben.

Chilli ist das zweite Mal in der A3 gestartet, war am langsamer als sonst. Vielleicht einfach die mangelnde Teppich- und Hallenroutine.
Im A-Lauf hat Michael nach dem Tunnel das Handkommendo vergessen und so war die Wippe interessanter als die Hürde und im Jumping war´s ähnlich, „Hand“ nicht befolgt und das falsche Tunnelloch erwischt.

Chillis Jumping: http://www.youtube.com/watch?v=NUqKO58JdYg

Chillis A-Lauf: http://www.youtube.com/watch?v=4xyvDCnrJnA

Für Gioia war es das erste Turnier in der Halle und auf Teppich. Was sie allerdings nicht aus der Ruhe, respektive der Lauffreude und Konzentration brauchte.
Es war wohl mein Fehler, nach der Wand über die Mauer habe ich sie zu spät und außerdem mit Namen, statt zu mir gerufen und schon war sie über die Hürde hinweg.
Der Sacktunnel war nurmehr die Draufgabe.
Aber sie ist wunderschöne Zonen gelaufen, auch die Wand kein Problem (nachdem sie sie ja beim letzen Mal verweigert hatte) die Wippe souverän gemeistert – ja, was will man mehr. Der Rest kommt schon noch 🙂

Im Jumping, der frei nach dem Motto „Wer bremst, verliert“  gestellt war, habe ich sie, weil ich vor ihr wechseln wollte, an der Hürde vorbei gezogen – Pech.

Gioias A-Lauf: http://www.youtube.com/watch?v=3awncmkd8hM

Gioias Jumping: http://www.youtube.com/watch?v=U_4mYz9HaxQ

Beim nächsten Mal wird´s auch vom Ergebnis wieder besser – hoffentlich 🙂

Advertisements

Read Full Post »